aerotreff.de Flugschule am Flughafen Münster Osnabrück
  • Fliegen lernen in Ihrer führenden Flugschule
    im Raum Münster / Osnabrück

  • Unsere Ausbildungsqualität für
    Ihr fliegerisches Können und Ihre Sicherheit.

  • Ob unsere Ausbildung gut ist? - Fragen Sie
    nicht uns, fragen Sie unsere Kunden!

  • Jetzt einsteigen -
    im Frühjahr/Sommer 2019 Pilot(in) sein!

  • Keine Kompromisse in Sachen
    Ausbildungsqualität und Sicherheit.

  • Vereinbaren Sie einen Termin
    und testen Sie uns unverbindlich!

Für Demokratie, Toleranz und ein friedliches Europa.

Gegen Extremismus,
Gewalt und Hetze.

Datenschutz | Impressum | Kontakt | Anfahrt | Sitemap
© 2018 aerotreff.de Flugschule am Flughafen Münster Osnabrück GmbH 

Stellenangebot Fluglehrer

Stellenangebot: Fluglehrer (w/m) gesucht bei der aerotreff.de Flugschule am FMO - Flughafen Münster Osnabrück!

Fluglehrer (w/m) freiberuflich / freelance oder Teilzeit gesucht!

Nach dem 1. Soloflug: Alle nehmen Teil am Erfolg!
Den Theorieunterricht unterbricht der Fluglehrer gern, wenn der erste Soloflug eines seiner "Schützlinge" geschafft ist!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Fluglehrer FI(A) (w/m), die freiberuflich oder in Teilzeit für uns tätig werden und uns bei unseren Ausbildungsgängen PPL(A), LAPL(A), FI(A) und NFQ unterstützen möchten.

Voraussetzungen sind:
  • gültige Berechtigung FI(A), gerne auch (rp), (Ausnahmen siehe unten)
  • sehr gute Fachkenntnisse, auch im theoretischen Bereich,
  • methodisch-didaktische Vorgehensweise bei der Ausbildung,
  • sehr gute Teamfähigkeit,
  • hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Flugschülern und Kunden,
  • gefestigter Charakter und hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein,
  • Bereitschaft, überdurchschnittliche Ausbildungsqualität zu bieten und hohe Qualitätsstandards einzuhalten.
  • regelmäßige Verfügbarkeit, flexible Einsatzmöglichkeit
    (zu bedenken: Distanz Wohnort - Einsatzort Flughafen MS-Osnabrück),
  • Bereitschaft, hin und wieder auch mal für eine einzelne Flugstunde anzufahren,
    sollten andere Flugstunden an dem Tag kurzfristig abgesagt werden,
Achtung:

Piloten, die noch keine Lehrberechtigung haben, aber an einer regelmäßigen, freiberuflichen Ausbildungstätigkeit bei uns interessiert sind, können wir die Ausbildung zum Fluglehrer in unserem Hause zu sehr attraktiven Konditionen ermöglichen.

Voraussetzung sind jedoch, dass die übrigen gesetzlichen Voraussetzungen wie 200 h Flugerfahrung und CPL-Wissen bereits erfüllt werden, und eine Verpflichtung, nach Erwerb der Lehrberechtigung bei uns einen Mindestumfang auszubilden.

Von Vorteil (aber nicht zwingend notwendig) wären:
  • CPL(A), IR oder ATPL(A),
  • Bereitschaft, in Absprache mit dem Ausbildungsleiter auch zeitweise die Theorieschulung (Gruppenunterricht) zu übernehmen,
  • Flugerfahrung insbesondere auf Cessna 152/172 auch mit modernen GNSS,
  • Erfahrung an kontrollierten Plätzen / Internationalen Flughäfen.
Wir bieten:
  • eine moderne Flugschule mit modernem Arbeitsumfeld,
  • ein nettes Team,
  • eine angenehme, familiäre Atmosphäre mit netten Flugschülern und Kunden,
  • Fliegen an einem internationalen Flughafen,
  • sehr gut ausgerüstete Schulungsflugzeuge,
  • Möglichkeit, interessanter Flüge auch außerhalb der Schulungstätigkeit,
  • überdurchschnittliche Vergütung auch für FI (rp)
  • wenn gewünscht, hohe Auslastung

Im Idealfall suchen wir zeitlich sehr flexible Fluglehrer, die eine hohe Auslastung suchen, die wir im Sommerhalbjahr auch bieten können. Es sind aber auch Fluglehrer willkommen, die regelmäßig nur einige Stunden schulen wollen. Eine regelmäßige Verfügbarkeit sollte jedoch in jedem Falle gegeben sein.

Gerne können sich auch lebenserfahrene, bspw. pensionierte Piloten mit Lehrberechtigung bei uns melden. Wir wissen Lebenserfahrung zu schätzen!

Übrigens - gerne können sich auch Fluglehrer "Anwärter/Innen" FI (rp) melden!

Da unsere Flugschule berechtigt ist, angehende Fluglehrer auszubilden, sind wir ebenfalls offen für Bewerber, die noch keine Fluglehrerberechtigung inne haben. Diese Bewerber sollten aber mindestens die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Fluglehrer mitbringen. Von Bewerbungen von Piloten, die noch keine 200 h Flugerfahrung haben und damit nicht die Voraussetzungen mitbringen, bitten wir abzusehen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt per Tel. (0 25 71) 92 15 65-0 oder per Mail auf.

Wir freuen uns auf Sie! Und benötigen bei Interesse folgende Infos von Ihnen:

Wie können Sie sich bei uns als Flugleher/In bewerben?

Unterlagen, die wir benötigen:

Schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail. Damit wir einen ersten Eindruck von Ihnen gewinnen können, freuen wir uns über:

  • ein Anschreiben;
  • Ihren tabellarischen Lebenslauf inkl. Ihres fliegerischen Lebenslaufs;
  • Ihre zeitliche Verfügbarkeit und Vorstellungen hinsichtlich des Einsatzes bei uns;
  • ggfs. Medical und Lizenz.

Die praktische Seite der Motorflugausbildung - FI beim Flugzeug-Check

FI und Flugschülerin als eingespieltes Team - wie hier beim Flugzeugcheck!

Was spricht mehr für eine Flugschule, als äußerst zufriedene Kunden?

semado Widget

Kontakt

aerotreff.de Flugschule
am Flughafen Münster / Osnabrück GmbH
Airportallee 1 (Halle 6)
48268 Greven

Tel. 0 25 71 / 92 15 65-0


Find aerotreff on facebook.


Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier!